Umweltrecht und Anlagenrecht

Umweltrechtliche Fragestellungen haben immens an Bedeutung gewonnen. Das Umweltrecht hat sich aus der Notwendigkeit eines verantwortungsvollen Umgangs mit unserer Umwelt und deren Ressourcen entwickelt. Die dynamische Rechtsmaterie ist verstreut in vielen Materiengesetzen und ständigen Neuerungen, insbesondere durch EU-rechtliche Vorgaben, unterworfen. Die erfolgreiche Betreuung von Projektentwicklungen und Genehmigungsverfahren erfordert eine umfassende umweltrechtliche Analyse. Im Umwelt- und Anlagenrecht beraten wir Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Gebietskörperschaften sowie Privatpersonen.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Vertretung bei Genehmigungsverfahren
  • umweltrechtliche Gutachten
  • Bau- und Raumordnungsrecht
  • Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Gewerberecht
  • Naturschutzrecht
  • Abfallwirtschaftsrecht, Altlastensanierung
  • Fischereirecht
  • Wasserrecht
  • Veranstaltungsrecht
  • Forst- und Jagdrecht
  • Bergrecht, Mineralrohstoffgesetz    

Ansprechpartner: Dr. Hubertus Pranckh